Auch 2020/21 überwintert das Männchen wieder in Saxen. Am 18.03.2021 tauchte auch das Weibchen am Horst auf. Nach erfolgreichen Horst Ausbesserungen wurde am 04.04.2021 mit dem Brüten begonnen. Das erste Küken schlüpfte am 06.05.2021. Insgesamt waren 4 Jungstörche geschlüpft. In dieser sensiblen Zeit gab es einen Angriff von Fremdstörchen der aber erfolgreich abgewehrt werden konnte. Die Jungenaufzucht verlief heuer problemlos und so konnten am 15.07.2021 die ersten Ausflüge der Jungstörche beobachtet werden. Am 30.07.2021 kam dann aber doch zu einen Zwischenfall. Ein Jungstorch kollidierte mit einer Stromleitung in der Firma Schlager und wurde getötet. Die anderen 3 Jungen zogen am 06.08.2021 mit einem durchziehenden Storchentrupp in den Süden. Am 30.08.2021 folgte ihnen auch das Weibchen. Das Männchen blieb wieder im Brutgebiet.